....oder doch lieber MADwurst

  Startseite
  Archiv
  About me...
  Amazing Love
  das Thema, über welches keiner spricht
  die Titanic
  "Small"–Talk!
  Schwangerschaftsabbruch?
  Passion Christi -Gedanken zum Film
  Das Sommerland
  einfache Rezepte
  Hasi
  tigger
  Schnuffel
  Gott, die Welt und ich
  Gästebuch



  Links
   plötzlicher Kindstod
   YOUTHWILLI
   FREAKSTYLE
   C-SHIRTS
   SOULSAVER
   GLAUBE.DE
   Karos's Blog
   Callie's Blog
   PHOTOS!!!!!



http://myblog.de/nacht-im-mund

Gratis bloggen bei
myblog.de





sodale....hmm wie komme ich nun gerade auf die Idee, eine Seite über einfache Rezepte zu machen??? naja, ham das mal für Sabrina erstellt und da dachte ich, dass ich die hier mal hinstellen könnte....

Babykuchen
----------------
für Kinder geeignet, da sie nicht bröseln!
125g Zucker
1 Eigelb
1 ganzes Ei
125g Mehl
etwas Backpulver

Auf Backpapier ½ Teelöffel voll Teig setzen und 10 min. bei 170°C backen (Umluftofen)

Butterkekse
-------------------
250g Butter
2 Eier
200g Zucker
1 Eßl. Rum
1 Vanille-Zucker
1 Zitrone
1 Messerspitze Zimt
500g Mehl

Den Knetteig kaltstellen, dann auf einer bemehlten Unterlage ausrollen und Kekse oder Figuren ausstechen.
Auf Backpapier 10 min. bei 150°C backen (Umluftofen)
Die ausgekühlten Kekse mit Zuckerguß bemalen, mit bunten Sträuseln verzieren oder auch 2 Kekse mit Buttercreme und Kakao bestreichen und zusammenklappen.

Marzipanmakronen
---------------------------
125g Butter
125g Puderzucker
2 Eigelb
125g Marzipanmasse
250g Mehl
2 Eischnee

Den Teig mit einem Spritzbeutel auf ein Backpapier spritzen und dann bei 175°C 15 min. im Umluftofen backen. Danach die Makronen zur Hälfte in Kuvertüre tunken und auskühlen lassen.

Quarkbrötchen
-------------------------
125g Quark
250g Mehl
4 Eßl. Milch
4 Eßl. Öl
1 Ei
½ Teelöffel Salz
1 Teelöffel Zucker
1 Backpulver

Backzeit im Umluftofen 20 min. bei 170°C

Tomaten, überbacken
---------------------------------
4-6 Tomaten in kochendes Wasser tauchen, oben die Haut dann kreuzweise einritzen und die Haut hochziehen, mit flüssiger Butter bestreichen, salzen und pfeffern und mit Parmesan bestreuen. Bei 180°C 10-15 min. in der Auflaufform im Umluftofen überbacken.

Birne Helene
-----------------------
1 Dose Williams Chris Birnen
500g Vanilleeis
mit heißer Schokoladensoße servieren

Zitronenflip für Kinder
----------------------------------
Saft von 1 Orange und einer halben Zitrone
1 Ei
2 Eßl. Zucker
½ Becher Joghurt
alles verquirlen.
½ l kalte Milch hinzu, abschmecken.
Mit Strohhalm servieren.

Palatschinken mit Kirschen
------------------------------------------
Teig:
250g Mehl
1 Prise Salz
3 Eier
375-500ml Milch

zum Backen:
60g Fett

Füllung:
1kg Sauerkirschen
125g Zucker

Zum Bestreichen:
1 Ei
5 Eßl. Schlagsahne

Zum Bestäuben:
Puderzucker

Mehl, Salz, Eier und Milch zu einem glatten Teich verrühren. Fett in einer Pfanne erhitzen und den Teig zu dünnen Pfannkuchen darin abbacken. Kirschen waschen, abtropfen lassen, entsteinen, entkernen, mit Zucker bestreuen und portionsweise auf die Pfannkuchen verteilen. Diese aufrollen und in eine flache Auflaufform legen. Ei mit Sahne verquirlen und die Teigröllchen damit bestreichen. Restliche Eisahne in die Form gießen und das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15 min. backen.






Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung